Zum Inhalt springen

SchrottBienen x Berg-Pitch

Ende Oktober waren die SchrottBienen beim Berg-Pitch zu Gast. Ähnlich wie in der Höhle der Löwen (VOX) waren StartUps eingeladen, in kurzen Pitches die Grundidee hinter ihren Unternehmen vorzustellen. Wie unser Beitrag beim großen Finale abgeschnitten hat, erfahrt Ihr in diesem Blogpost!

Das Bild zeigt Mitgründer Thilo Hamm während seinem Pitch vor Publikum.

Gleich vorweg: TV-Kameras, pompöse Sessel oder “Pinky Gloves” suchten wir am Finalabend (zum Glück!) vergebens. Stattdessen lebte der Berg-Pitch von gelebter Gastfreundschaft, starken Gründer*innen und innovativen Zukunftskonzepten und einem starken Netzwerk zu Unternehmen im bergischen Land. Gleich fünf Finalist*innen, die sich im Vorfeld gegen knapp 25 andere Bewerber durchsetzen konnten, stellten die Idee ihres Startups vor und stellten sich der Kritik der Juroren sowie der Online-Zusehenden aus dem Livestream.

Ob datenschützende Verschlüsselungstechnologien in der Unternehmenskommunikation, dynamische, KI-gestützte Q&A’s, smarte Kleidungsstücke oder Online-BH-Fitting-Technologie – das Teilnehmerfeld war bunt gemischt. Klares Highlight war aus unserer Sicht jedoch der Pitch zu einem mobilen Schrottplatz namens “SchrottBienen”. Aber da könnten wir auch etwas voreingenommen sein…

Spaß beiseite – natürlich hat unser Team während des Events gespannt vor den heimischen Bildschirmen mitgefiebert, als unser Gründer Thilo dem Publikum in genau sechs Minuten erklärte, was Schrott mit Rücksäcken und Bienen zu tun hat und wie das ganze dem Handwerker zugute kommt. “Ich sehe nur noch Bienen im Chat herumfliegen!” ließen die Online-Moderatoren zwischenzeitlich verlautbaren: Der Support hat in jedem Fall nicht gefehlt! Danach musste sich Thilo in abermals sechs Minuten den hitzigen Fragen der Juroren sowie Gästen stellen.

Ihr habt das Event verpasst oder wollt den Pitch nochmal ganz in Ruhe bei YouTube nachverfolgen? Dann viel Spaß mit dem Video:

Schaut Euch jetzt die Finalveranstaltung in voller Länge an oder klickt unten, um direkt zu erfahren, wo wir SchrottBienen am Ende gelandet sind!

Achtung Spoiler! Unser Fazit

Ihr wollt direkt zum Ergebnis? Kein Problem, wir konnten die Spannung auch kaum aushalten! Wir SchrottBienen konnten uns bei der Siegerehrung einen sehenswerten zweiten Platz sichern!

Außerdem konnten wir bei dem Event unser Firmennetzwerk ausbauen, mit potenziellen Kunden ins Gespräch kommen und neue Kontakte in der Branche knüpfen. Daher bedanken uns bei Coworkit und der Gründerschmiede Remscheid sowie den teilnehmenden Finalist*innen Funktion*, Schnaq, 3rajuu und Wetog für das tolle Event.

Schlagwörter:
Start
Anrufen
E-Mail
WhatsApp